Nudelsalat mit Tomaten und Mozzarella

Zutaten:
300 g Nudeln
1 Mozzarella
15 – 20 Cherrytomaten
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
frische Basilikumblätter

Nudeln in Salzwasser gar kochen.
Tomaten und Mozzarella in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Knoblauchzehe und Basilikum klein hacken und zufügen. Das Öl darübergeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln nach dem Kochen abkühlen lassen, mit in die Schüssel füllen und alles gründlich verrühren.

Käsespätzle

Zutaten für 2 Erwachsene und ein Kleinkind:
500 g Spätzle aus dem Kühlregal
1 Zwiebel
200 g geriebener Käse (Emmentaler)
Salz und Pfeffer

Öl in einer Pfanne erhitzen und die in Würfel geschnittene Zwiebel glasig bzw. leicht braun werden lassen. Anschließend die Spätzle zufügen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Käse darüber geben. Nun warten man bis der Käse geschmolzen ist und schon sind die Käsespätzle fertig.
Dazu passt ein gemischter Blattsalat.
Wer mag, kann noch ein paar Röstzwiebeln über das fertige Gericht geben.

Nudelsalat

Zutaten:
300 g Spirellinudeln
1/2 Dose Mais
1/2 Dose Erbsen und Möhren fein
2 Scheiben gekochter Schinken
1/2 Zwiebel
3 Gewürzgurken
evtl. 1/2 Paprika
1/2 Becher Naturjoghurt
Salz, Pfeffer
3 EL Öl
Brühe von Gewürzgurken

Nudeln in Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Die Zwiebel, die Möhren, den Schinken, die Gewürzgurken und den Paprika in kleine Würfel schneiden und mit dem Mais zu den Nudeln geben. Anschließend verrührt man für das Dressing den Joghurt und das Öl, sowie etwas Brühe von den Gewürzgurken und schmeckt das ganze mit Salz und Pfeffer ab. Jetzt alle Zutaten gründlich miteinander vermengen. Wenn der Salat etwas zu trocken sein sollte, einfach noch etwas Gewürzgurkenbrühe hinzufügen.