Schupfnudeln mit Sauerkraut

Zutaten für 2 Erwachsene und ein Kleinkind:
500 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
75 g Schinkenwürfel
1 Tüte Sauerkraut
Salz

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Die Schupfnudeln und die Schinkenwürfel hineingeben und beides anbraten bis die Schupfnudeln braun werden. Anschießend das Sauerkraut dazugeben und alles gut verrühren. Zum Schluss mit Salz abschmecken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>