Kaiserschmarn

Zutaten für 2 Portionen:
100 g Mehl
4 Eier
200 ml Milch
Prise Salz
50 g Rosinen
Öl
Puderzucker

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung schaffen. Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb mit der Milch und dem Salz verrühren. Das Eiweiß steif schlagen. Ein Teil des Milchgemisches zum Mehl geben und mit dem Handrührgerät verrühren, anschließend den Rest dazugeben. Eischnee und und Rosinen zum Schluss unterheben.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Teig in die Pfanne geben. Von unten golgelb braten. Dann den Pfannkuchen mit zwei Pfannenwendern vierteln und wenden. Zum Schluss mit zwei Pfannenwendern in Fetzen reißen und warm stellen.
Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.
Den Kaiserschmarn mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>