Gemüsesuppe mit Hackfleischbällchen

Zutaten:
1 Stange Lauch
4 mittelgroße Karotten
1 Kohlrabi
1 Stück Knollensellerie
2 große Kartoffeln
evtl. TK-Erbsen
Gemüsebrühwürfel
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Senf
Paniermehl

Das Gemüse schälen, waschen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Wasser und Brühwürfeln kochen. In der Zwischenzeit gibt man das Hackfleisch mit dem Ei und dem Paniermehl in eine Schüssel und würzt es mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Senf. Danach formt man daraus etwa Walnuss große Kugeln und gibt sie, etwa 5 Minuten bevor das Gemüse gar ist, mit in den Topf.
Durch das Ei im Hackfleisch erhält die Suppe eine leichte Bindung.
Am besten schmeckt die Gemüsesuppe, wenn man sie einige Stunden vor dem Verzehr zubereitet und nochmal erhitzt werden muss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>