Apfelmus selbst gemacht

Zutaten für 2 Portionen:
500 g Äpfel
50 ml Wasser oder Apfelsaft
Zucker und Zimt nach Bedarf

Zuerst muss man die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Anschließend lässt man sie mit dem Wasser für etwa 10 Minuten kochen (im Schnellkochtopf nur etwa 2 Minuten). Danach streicht man die Masse durch ein Sieb oder pürriert sie mit dem Stabmixer. Nun schmeckt man nach belieben mit Zucker und Zimt ab.

Apfelmus lässt sich prima auf Vorrat kochen. So kann man das fertige Mus einfrieren (ist dann circa 6 Monate haltbar).

Wenn Sie das Apfelmus für ein Baby zubereiten, sollten Sie kein Zucker oder Zimt verwenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>